Sie können persönliche oder telefonische Beratung erhalten

  • in einer schwierigen Lebenssituation
  • bei Folgen von Gewalterfahrungen
  • bei Gesundheitsproblemen
  • bei Essstörungen
  • zu gleichgeschlechtlicher Lebensweise
  • im Zusammenhang mit Migration

Die Beratung orientiert sich an den konkreten Bedürfnissen und Themen der Ratsuchenden und ist auf ca. 10 Termine begrenzt. Sie ist als unterstützende, ressourcen- und lösungsorientierte Begleitung zu verstehen, die keinen Therapieersatz bietet. Die Beratung zielt grundsätzlich darauf, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Sie können eine persönliche oder telefonische Beratung erhalten.

Zu allen Themen finden Sie bei uns

  • in der Bibliothek leihweise Fachliteratur
  • diverse Broschüren, die teilweise käuflich zu erwerben sind
  • Kurse und Workshops
  • Vorträge unter anderem zu Frauengesundheit

 

Additional information